Moskau killt Microsoft [Video]

bildschirmfoto-2016-10-28-um-16-11-45
image_pdfimage_print

Bei Computersystemen in Russland weht der Wind nach einheimischer Software.

Erst kürzlich ersetzte Moskaus Stadtverwaltung Outlook durch ein russisches Produkt, die Regionalverwaltung ersetzte kalifornische Oracle-Datenbanken durch Open Source. Auch das Klima zwischen russischen und US-Softwarefirmen verschlechtert sich und passt sich gewissermaßen der politischen Gesamtstimmung ein. Ein Video von Julia Dudnik´s Notfallvertretung aus Moskau, da die gerade in Berlin für und Politiker und Experten interviewt – ihre Moskau-Videoreihe gibt´s online unter http://www.moskau.life

Über den Autor

Anna Nikonova
1993 geboren mit russischen Wurzeln, aber in Deutschland aufgewachsen. Ich lebe seit der Geburt in München, halte mich aber regelmäßig in Moskau auf, wohin nach wie vor viele verwandtschaftliche Bande bestehen und welches für mich ebenso Heimat bedeutet. Ich fühle mich als Russin und mit dem Land sehr verbunden, möchte mit meiner Arbeit bei russland.TV aber auch etwas für die deutsch-russische Verständigung tun. Aktuell befinde ich mich noch in schulischer Ausbildung, aber die Medienwelt und der Journalismus sollen meine Zukunft sein. Seit 2014 bin ich bei russland.TV Moderatorin der „News mit Anna“.