Moldawien: Endloser Konflikt und Korruption? [Video]

image_pdfimage_print

Aus Moldawien gab es in den letzten 20 Jahren selten gute Neuigkeiten – ungelöster Konflikt nach einem eingefrorenen Bürgerkrieg und fehlende Stabilität.

Ausgangspunkt waren furchtbare Zustände beim Zusammenbruch Anfang der 90er Jahre. Nun gibt es einen neuen Präsidenten, der nach eigenen Worten auf Ausgleich bedacht ist – ein Moldawien neutral zwischen dem Westen und Russland und im Inneren auch mit den Bewohnern des abtrünnigen Transnistrien. Und all das auf einem Dauer-Pulverfass in direkter Nachbarschaft zur unruhigen Ukraine. Unsere Moskauer Videoredakteurion Julia Dudnik sprach über Moldawien und den Transnistrien-Konflikt mit unserem Ostexperten Kai Ehlers, der sich erst wegen eines Buchs intensiv mit dem Langzeitkonflikt beschäftigt hat und über direkte Kontakte mit Experten im Krisenherd verfügt. Ein Video im Rahmen unserer Sonntagsreihe „Russland.direct“, in der Julia tiefer gehende Infos rund um die Nachrichten aus Russland und Osteuropa liefert. Kai Ehlers eigene Homepage findet sich unter http://www.kai-ehlers.de