Margarita Mamun bleibt spitze [Video]

Ihr Zweikampf mit Jana Kudrjawzewa entscheidet aktuell über internationale Siege in der Rhythmischen Gymnastik

image_pdfimage_print

Gäbe es nicht die absolute, weltweite Sportgymnastik-Überfliegerin Jana Kudrjawzewa, würde ihre Kollegin Margarita Mamun die internationale Konkurrenz beherrschen.

Durch den Zweikampf der beiden aktuellen russischen Megatalente ist wieder Spannung eingekehrt in die Welt der Rhythmischen Gymnastik. Und das ist gut so – können doch Deutsche und Schweizer im kommenden Jahr in Stuttgart bequem den Wettkampf der weltbesten Gymnastinnen bei der dortigen Weltmeisterschaft miterleben. Marc Schuirmann von russland.TV hat Margarita Mamun bei ihrem jüngsten internationalen Wettkampf, dem Grand-Prix-Finale in Innsbruck, getroffen und vor und hinter den Kulissen gefilmt.