Leiter der Präsidentenadministration zum Thema „Syrien“

607f355de4ac2932ba792d3b0de92d77
image_pdfimage_print

Sergej Iwanow, der Leiter der Präsidentenverwaltung des russischen Präsidenten informierte über einige Fragen der Vorbereitung und Durchführung des Einsatzes russischer Militärs in Syrien.

Die Entsendung von russischen Militärs nach Syrien erfolgte nicht spontan oder überhastet – so Iwanow.

Alle Handlungen der Regierung waren wohl überlegt, sehr genau durchgerechnet und abgestimmt mit dem Oberkommandierenden Wladimir Putin.

„Jetzt ist es schon kein Geheimnis mehr, dass unsere Militärflugzeuge und einige spezielle Einheiten der Armee rechtzeitig nach Syrien entsandt worden sind“, – so Iwanow.

Die endgültige Beschlussfassung zum Beginn des Einsatzes in Syrien fand, unter Beteiligung der russischen Militärs auf einer Sitzung des Sicherheitsrats der Russischen Föderation am späten Abend des 29. September statt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>