Lawrow: Nichts Neues von meinem türkischen Kollegen

Lawrow_russland_tv_400
image_pdfimage_print

Außenminister Lawrow sagte Reportern, dass er bei seinem Treffen mit seinem türkischen Kollegen Mevlüt Çavuşoğlu nichts Neues gehört habe bezüglich des Su-24-Vorfalles.

„Ich habe mich mit dem türkischen Außenminister auf seine dringende Bitte hin getroffen, ich habe nicht Neues gehört. Der türkische Außenminister bekräftigte die Aussagen des türkischen Präsidenten und des Premierministers. Wir bekräftigten unsere Beurteilung.“

Er habe die Position Russlands bekräftigt, die Russland schon immer eingenommen habe, „seit dem Tag, nachdem unser Bomber unter Verletzung aller internationaler Regeln abgeschossen wurde. Diese Positionen sind offengelegt und wir bekräftigen sie erneut einschließlich dem, was heute in des Präsidenten Rede „zur Lage der Nation“ gesagt wurde.“
(hmw/russland.ru)