Konzert von Andrei Makarewitsch im Petersburger Club “Jagger” abgesagt

image_pdfimage_print

Der populäre Leader der russischen Gruppe “Maschina Vremeni” (“Zeitmaschinen”) wird seit einem Konzert vor Flüchtlingen in der Ukraine in Russland von russischen Konzertveranstaltern geschnitten. Nach Absagen in einer ganzen Reihe von Städten ist nun auch ein Auftritt im Petersburger Jazz-Club “Jagger” kurzfristig und aus undurchsichtigen Gründen abgesagt worden.

Das gemeinsame Konzert mit dem Jazzgitarristen Ildar Kasachanow wurde “aus technischen Gründen” gestrichen. Ob die beiden Musiker zu einem späteren Termin auftreten würden, sei noch unklar, auf jeden Fall würden die Tickets bereits zurückgegeben, sagte die Klubleitung gegenüber Fontanka.ru. Anderen Medien gegenüber hatte man erklärt, einer der sechs teilnehmenden Musiker sei erkrankt. Keine der Versionen wurde von Makarewitsch oder Kasachanow bestätigt – beide hatten von der Annullierung des Konzerts aus den Medien erfahren.

weiter beim St.-Petersburger Herold >>>