Kaliningrader Milchproduktion wächst – Kaliningrader Milchpreise auch

image_pdfimage_print

Im Jahr 2014 ist die Milchproduktion in Kaliningrad um 15 Prozent gewachsen. Jede Kaliningrader Kuh gibt somit pro Tag 17,5 Liter. Aber auch die Milchpreise sind gewachsen.

Seit Anfang des Jahres wurde in Kaliningrad 85.000 Tonnen Milch produziert, was 15 Prozent mehr ist, als im vergangenen Jahr. Während jede Kuh im Jahre 2013 noch 14 Kilo Milch pro Tag produzierte, lag das Melkergebnis im Jahre 2014 schon bei 17,5 Litern.

Nach Aussage des regionalen Landwirtschaftsministers Wladimir Sarudni ist dieses Ergebnis in erster Linie zurückzuführen auf das Vorhandensein moderner Melktechnik, einer besseren Ausbildung des Personals und der Verwendung von qualitativ besserem Futter.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>