„Ich erfülle eine historische Mission und erkläre das Ende der Existenz der Kommunistenfraktion“

[Florian Rötzer] Während Kiew politische Säuberung betreibt, geht der Streit um MH17 und den Abschuss von zwei ukrainischen Kampfflugzeugen weiter

In der Nacht hat es heftige Kämpfe um Donezk gegeben, die ukrainischen Streitkräfte haben Vororte mit Artillerie angegriffen. Nachdem bereits in der eingekesselten Großstadt vermutlich gezielt die Trinkwasserversorgung eingeschränkt wurde, scheint man nun die Stromversorgung kappen zu wollen, indem Transformatoren beschossen werden. Separatisten und ukrainische Streitkräfte machen sich stets wechselseitig für den Beschuss von Wohngebieten und Infrastruktur verantwortlich.

 weiter bei telepolis >>>