Große russische Bank kurz vor dem Zusammenbruch

WneschPromBankWneschPromBank
image_pdfimage_print

Die WneschPromBank (AußenIndustrieBank), eine der größten Banken in Russland steht kurz vor dem Zusammenbruch. Nur die Einflussnahme der russischen Zentralbank scheint eine Katastrophe zu verhindern.

Ein Moskauer Gericht hat die Präsidentin der Bank Larissa Markus verhaftet. Sie wird des Betruges beschuldigt.

Am 22. Dezember hat die russische Zentralbank ein Moratorium für die Forderungen von Kreditoren verhängt. Durch die Zentralbank wurde eine Zwangsverwaltung für die kommenden sechs Monate eingeführt.

Die Bank hatte am 1. Dezember sämtliche Kapitalnormative verletzt, die eine Bank auch nur verletzen kann.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>>>>>>>>