Große Gruppe Bernstein-Schwarzgräber ausgehoben [mit Video-Classic]

Der Gouverneur charakterisierte die gemeinsame Operation verschiedener Sicherheitsorgane als Ergebnis einer guten und exakten Vorbereitung und einen wesentlichen Schritt, die Bernsteinindustrie in Kaliningrad zu entkriminalisieren.

In der Nacht vom Freitag auf Samstag starteten verschiedene Sicherheitsorgane im Kreis Svetlogorsk eine gemeinsame Operation gegen illegale Bernsteinausgräber. Insgesamt wurde eine Gruppe von 70 Bandenmitglieder verhaftet. Während der Verhaftung wurden insgesamt 25 Motorpumpen beschlagnahmt. Diese sind notwendig, um das immer wieder nachströmende Wasser abzupumpen, welches in die Gruben strömt, die durch die Bernsteinräuber unter lebensgefährlichen Umständen angelegt werden.

Siebzehn dieser Motorpumpen waren auf Geländewagen montiert – schon in weiser Voraussicht eines schnellen Verlassens der illegalen Ausgrabungsstätten. Die Geländewagen müssen von den Bernsteinräubern nun auch „abgeschrieben“ werden.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>