Gedenkwährung für Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi ausgegeben

image_pdfimage_print

Die russische Zentralbank hat anlässlich des 100-Tage-Jubiläums vor Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi eine Gedenkwährung ausgegeben. Der Papierwert der Gedenkwährung beträgt 100 Rubel (ungefähr 2,50 €). Insgesamt werden 20 Mio. Scheine ausgegeben.

Die Banknote wurde auf weißem Papier aus hochwertiger Baumwolle hergestellt. Das  schützende transparente Polymer-Band wurde in das Papier eingeführt welches ein transparentes Fenster bildet , mit einem optisch variablen Element in Form von Schneeflocken.  Filigrane Wasserzeichen befinden sich im oberen Teil der Banknote.

Auf der Forderseite der Banknote ist die Zahl 100, ein  Snowboarder und  olympischen Sportstätten in Sotschi abgebildet.

Au der Rückseite – ist das Olympiastadion „Фишт“  in Sotschi abgebildet.

Die vorherrschende Farbe der Banknote ist blau.

Mit Material von [ CRI-online ]