Fast 2.500 Dopingkontrollen bei den Olympischen Spielen in Sotschi

image_pdfimage_print

Sotschi. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Thomas Bach hat für die Olympischen Winterspiele in Sotschi eine Rekordzahl an Dopingtests angekündigt. „Im Vorfeld der Spiele wird die Anzahl der Trainingskontrollen von 804 in Vancouver auf 1.269 steigen. Das sind 57 Prozent mehr“, sagte der 59-Jährige in seiner Rede bei der 4. Welt-Anti-Doping-Konferenz in Johannesburg: „Insgesamt wird es 2.453 Test geben.“ In Vancouver 2010 waren es noch 2.149.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>