Biathlon: Zweiter Sieg von Darja Domratschewa

Olga Wiluchina war heute in Oberhof die beste russische Biathletin auf Platz fünf. Foto: ru-biathlonOlga Wiluchina war heute in Oberhof die beste russische Biathletin auf Platz fünf. Foto: ru-biathlon
image_pdfimage_print

Moskau. Die Weißrussin Darja Domratschewa gewinnt nach dem Sprint auch das Verfolgungsrennen bei dem Biathlon-Weltcup im deutschen Oberhof. Für die russischen Farben rettete Olga Wiluchina mit einem hervorragenden fünften Platz die eher durchwachsene russische Bilanz. Domratschewa setzte sich wie im Sprint vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen durch. Platz drei ging an die Norwegerin Synnoeve Solemdal.

Die russischen Biathletinnen wollten in Oberhof die Podestplätze angreifen. Ein schweres Unterfangen, denn bis auf Jana Romanowa, die im Sprint immerhin noch 11. war, waren die Chancen auf eine Top-Platzierung bei den anderen Athletinnen eher gering. Desto erstaunlicher die gute heutige Leistung von Olga Wiluchina. Mit nur einem Schießfehler lief die 25-Jährige von Platz 15 nach dem Sprint auf Platz fünf vor. Jana Romanowa patzte heute mit drei Schießfehler und viel auf Platz 15 zurück. Die anderen russischen Damen laufen ihrer Sotschi-Form hinterher.