Ausgewandert nach Russland! [Video]

image_pdfimage_print

Das zuvor gar nicht so präsente Thema „Auswandern nach Russland“ hat zum Jahreswechsel im deutschsprachigen Internet hohe Wellen geschlagen.

Ein Bericht des russischen Staatssenders RTdeutsch war hierbei sehr erfolgreich und wir haben den kleinen Hype auch bei unseren eigenen bisherigen Videos über in Russland lebende Deutsche und Schweizer gemerkt. Ein Manko am Bericht des „Kreml-TV“ war jedoch, dass kaum langjährig in Russland lebende ausgewanderte Deutsche zu Wort kamen.

Da so viele Zuschauer in Mitteleuropa an dieser Thematik interessiert sind, hat unsere Moskauer Video-Redakteurin Julia Dudnik  drei Deutsche befragt, die schon mehr als 20 Jahre in Russland leben, gekommen in den schon fast historischen wilden 90er Jahren oder gar der späten Glasnost-Sowjetunion. Sie wollte von ihnen wissen, wie es sie nach Russland verschlagen hat, was ihnen am Leben dort gut und was weniger gut gefällt und ob sie ihre damalige Auswanderung aus heutiger Sicht für den richtigen Weg halten.

Weit musste sie dabei übrigens nach solchen Leuten nicht suchen, denn in der Redaktion von russland.NEWS tummeln sich eine ganze Reihe von solchen „Exemplaren“ aus Sankt Petersburg, Moskau oder auch der russischen Provinz, aber deutsch geboren und aufgewachsen. All die Videos ihrer Sonntagsreihe Russland.direct mit News, Hintergrund und Interviews gibt es auf ihrer eigenen Homepage unter http://www.russland.direct