„Arctic Sunrise“: Zehn Greenpeace-Aktivisten kommen auf Kaution frei [Video-Playlist]

image_pdfimage_print

Vorläufig insgesamt zehn der 30 Besatzungsmitglieder der „Arctic Sunrise” werden gegen Kaution aus der U-Haft entlassen. Den gestern auf freien Fuß gesetzten drei russischen Greenpeace-Aktivisten folgen zumindest sieben ihrer ausländischen Kollegen, meldet die Öko-Organisation via Twitter.

Bei den neuen Freigelassenen handelt es sich um den Italiener Cristian D’Alessandro, den Kanadier Paul Ruzycki, die Argentinier Camila Speziale und Miguel Orzi, den Polen Tomasz Dziemianczuk, den Neuseeländer David Haussmann und die Brasilianerin Ana Paula Alminhana Maciel.

weiter beim St.-Petersburger Herold >>>