Anastasia Gubanowa – neues russisches Eissternchen [Video aus YouTube]

11jährige Juniorinnen-Gewinnerin des Cups von Sankt Petersburg mit fast 20 Punkten Vorsprung

Immer wieder bringt die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des russischen Eiskunstlaufs neue Talente hervor – vor allem bei den Mädchen.

Wie jetzt die Petersburgerin Anastasia Gubanowa, Jahrgang Ende 2002. Altersbedingt war sie bei der russischen Juniorinnenmeisterschaft in der letzten Saison noch siebte direkt hinter der starken und um einiges älteren Riege der ersten Reihe russischer Juniorenläuferinnen. Nun gewann die 11jährige vor einigen Tagen einen der ersten großen Wettbewerbe bei den Juniorinnen – den Cup von Sankt Petersburg mit fast 20 Punkten Abstand auf die Zweitplatzierte. Ihr viel gelobtes Kurzprogramm bei uns im Video direkt vom Channel unsere Eiskunstlauf-Experten Michail Scharow eingebettet. In Kürze auch wieder mehr von größeren internationalen Wettkämpfen des Eiskunstlauf bei russland.RU.

Foto: (c) Michail Scharow / russland.TV