Ärzte dürfen nicht rauchen und nicht schimpfen

url
image_pdfimage_print

Das Gesundheitsministerium hat einen Ethik-Kodex für Mitarbeiter des Gesundheitswesens erarbeitet. Er enthält 25 Artikel, welche im wesentlichen bereits Festlegungen in anderen Gesetzen konkretisiert.

Der Ethik-Kodex basiert auf den Gesetzen „Über den Gesundheitsschutz der Bürger“, „Verbraucherschutz“, „Reklame“, dem „Bürgerlichen Gesetzbuch“ und dem „Arbeitskodex“.

Nach dem neuen Kodex haben medizinische Mitarbeiter nicht das Recht für sich Reklame zu machen. Weiterhin ist es ihnen nicht gestattet, sich negativ über Kollegen und deren Arbeit in Anwesenheit von Patienten oder deren Anwesenden zu äußern.

Mitarbeiter des medizinischen Systems sollen nicht rauchen und auch nicht anderweitige gesundheitsschädigende Angewohnheiten haben. Sie sollen sich der Propagierung eines gesunden Lebensstils widmen und dies auch in Massenmedien verbreiten.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>