Zentralbank bestätigt Firma für nationale Kartenzahlsysteme

In Russland ist ein Operator für nationale Kartenzahlsysteme geschaffen worden. Die Rechtsform ist eine Aktiengesellschaft.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt läuft für diese Aktiengesellschaft das Registrierungsverfahren und es ist der Fahrplan für die weitere Schaffung der benötigten Infrastruktur erarbeitet. Es wurde eine Expertenkommission bei der russischen Zentralbank geschaffen. Mitglieder sind Abgeordnete der Staatsduma, Vertreter des Föderationsrates und der Regierung. Sie sollen bis zum 1. Juli ihre Abschlussbeurteilung geben.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>