WM 2018: Putin zeigt sich besorgt zum Stadionbau in Kaliningrad

luschniki-stadion-wm-2018-514
image_pdfimage_print

[kaliningrad-domizil.ru] – Der russische Präsident Putin zeigte sich sehr besorgt zur Situation des Stadionbaus in Kaliningrad und forderte, alle notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um den großen Rückstand unverzüglich aufzuholen.

Putin forderte die sofortige Beseitigung aller Probleme im Zusammenhang mit dem Stadionneubau in Kaliningrad. Die Frage wurde während einer Besprechung des Präsidentenrates zur Entwicklung des Sports, gemeinsam mit dem Aufsichtsrat des Organisations-Komitees „Russland-2018“ besprochen.

Es gibt bei fast allen Baustellen gewisse Probleme. Aber die meisten und schärfsten Probleme gibt es beim Stadionneubau in Kaliningrad. Die dort zugelassenen Fristenverzögerungen sind innerhalb kürzester Zeit zu beseitigen,  forderte der russische Präsident.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>