WM 2018: Putin gab letzte konkrete Frist für Kaliningrad

Der 17. Dezember 2014 ist Schicksalstag für Kaliningrad. An diesem Tag möchte der russische Präsident eine endgültige Antwort auf die Frage zum Fußball-Stadion für die Weltmeisterschaft 2018 in Kaliningrad von den Kaliningrader Verantwortlichen erhalten.

Für die Einhaltung des Termins machte Putin den Ersten Vizepremier der Regierung Igor Schuwalow verantwortlich.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>