WM 2018: Britische Firmen drängeln nach Kaliningrad

image_pdfimage_print

Britische Firmen wollen Kaliningrad bei Vorbereitung der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 helfen. Zur Eruierung von Möglichkeiten hielt sich eine Delegation in Kaliningrad auf, die bereits an den Projektumsetzungen in Sotchi und Brasilien teilgenommen hatte.

Über die Bereitschaft britischer Firmen an der Vorbereitung der Fußball-Weltmeisterschaft in Kaliningrad teilzunehmen, informierte der Generalkonsul des Königreiches in St. Petersburg, der sich zu einem Geschäftsbesuch in Kaliningrad aufhielt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>