Winter-Sportergebnisse mit russischer Beteiligung

Tennis: Scharapowa erreicht Viertelfinale des WTA-Turniers in Paris.Tennis: Scharapowa erreicht Viertelfinale des WTA-Turniers in Paris.

Moskau. Etliche russische Wintersportler befinden sich bereits in der letzten Vorbereitungsphase auf die XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi und holen sich gerade den letzten Schliff. Zu den verschiedenen Weltcup-Veranstaltungen an diesem Wochenende traten deshalb auch teilweise nur die „zweiten Garnituren“ der verschiedenen Nationen an, so auch aus Russland.

Skispringen

Beim Einzelspringen von der Großschanze in Sapporo verpassten die russischen Skispringer erneut vordere Ränge. Nur Michail Maximotschkin erreichte den zweiten Durchgang wo er auch nur 23. wurde. Die ersten drei Plätze beim Weltcup-Springen sicherten sich die slowenischen Springer. Erster wurde Jernej Damjan. Damjan holte seinen ersten Weltcupsieg nach Flügen auf 138 und 134 Meter mit 255,0 Punkten knapp vor Peter Prevc (254,4), der nach seinem Sieg am Samstag die Führung im Gesamtweltcup weiter ausbaute.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>