Wie immer: Plötzlich und unerwartet – der erste Schnee in Kaliningrad

image_pdfimage_print

Mit etwas (gefühlter) Verspätung ist der erste Schnee in Kaliningrad gefallen. Und er ist auch gleich wieder getaut. Trotzdem gab es über 50 Verkehrsunfälle.

Aufgrund des Schneefalls in Kaliningrad kam es zu mehr als 50 Unfällen auf Kaliningrads Straßen. Bis Mittag des vergangenen Montags mussten die operativen Kräfte der Kaliningrader Verkehrspolizei mehr als 50 Mal zur Aufnahme von Verkehrsunfällen ausrücken.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>