Weltmeisterschaft im Rollstuhl-Tanz 2014 in St. Petersburg

eva.- In der Kongress-Halle “Moskowskie Vorota” geht an diesem Wochenende (13.-15. September) der Weltcup für Rollstuhl-Tanz 2014 über die Bühne.

An dem Grossanlass, der in St. Petersburg zur Tradition geworden ist, nehmen insgesamt 150 Paare aus 16 Ländern der Welt teil.

Allein 100 Tänzerinnen und Tänzer kommen aus Russland, unter ihnen auch auch das Weltmeister-Paar aus Russland Wjatscheslaw Osipow und Galina Ryschkowa sowie Schülerinnen und Schüler aus den Petersburger Schulen “Dynamika” und “Oserki”.

weiter beim St.-Petersburger Herold >>>