Weitere Sportergebnisse von Samstag mit russischer Beteiligung

Tennis: Wesnina erreicht zweite Runde in Hobart.Tennis: Wesnina erreicht zweite Runde in Hobart.
image_pdfimage_print

Moskau. Anssi Koivuranta hat vom vorzeitigen Abbruch des Bergiselspringens der 62. Vierschanzentournee profitiert. Der 25-jährige Finne setzte sich mit einem Sprung vor dem Schweizer Simon Ammann und dem Polen Kamil Stoch durch. Kurz vor Ende des 2. Durchgangs wurde die    Veranstaltung dann wegen zu starken Winds abgebrochen und nur der erste Durchgang gewertet. Für Koivuranta ist es der erste Weltcupsieg überhaupt.

Als bester russischer Skispringer belegte Denis Kornilow bei der Windlotterie in Österreich Rang zehn. Kornilow stürzte im zweiten Durchgang, der nicht gewertet wurde, verletzte sich zum Glück aber nicht.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>