Weitere Schwierigkeiten beim Stadionneubau – Stützpfeiler fehlen

ba4a7af6e2fea6e8b114b8e6c51070a2
image_pdfimage_print

Für den Bau des Stadions für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 werden tausende von Stützpfeilern für die Verfestigung des sumpfigen Baugrunds benötigt. Kaliningrader Firmen können höchstens die Hälfte der benötigten Menge produzieren.

Die auf diese Arbeiten in der Kaliningrader Region spezialisierten Firmen sind nur in der Lage die Hälfte der benötigten Betonpfeiler zu produzieren. Insgesamt müssen 12.500 Betonstützpfeiler in den sumpfigen Boden gerammt werden. Gegenwärtig produziert nur eine Firma die notwendigen Metallkonstruktionen. Zukünftig sollen noch zwei weitere Firmen dazukommen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>