Volleyball: Russland verliert mit 1:3 gegen Thailand beim Grand Champions Cup

Russland verliert mit 1:3 gegen Thailand beim Grand Champions Cup. Foto: Official Site FIVBRussland verliert mit 1:3 gegen Thailand beim Grand Champions Cup. Foto: Official Site FIVB
image_pdfimage_print

Moskau. Das war nix! Die russischen Volleyball-Damen verloren heute am Sonntag auch ihr letztes Spiel mit 1:3 (25:18, 22:25, 21:25, 23:25) gegen Thailand beim World Grand Champions Cup in Japan. Mit nur einem Sieg bei diesem Turnier, gegen die Dominikanische Republik, belegt Europameister Russland in der Abschlusstabelle nur Platz vier.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>