VKontakte-Gründer Durow abgesetzt und abgereist

Nach Druck aus der Staatsanwaltschaft nun nicht mehr in Russland

Der Gründer des grössten Sozialnetzwerks in Russland, Pawel Durow, ist als Generaldirektor von “Vkontakte.ru” abgesetzt worden. Durow berichtete kürzlich von Druckversuchen durch Staatsanwaltschaft und Geheimdienst und befindet sich bereits im Ausland.

Noch am 1. April hatte sich Durow einen Scherz erlaubt, in dem er eine Falschmeldung über seinen Rücktritt in Umlauf brachte. Dieser ist nun bittere Wahrheit geworden – wie Durow schreibt, hat er von seinem Rauswurf durch den Verwaltungsrat aus den Medien erfahren, obschon dies offiziell bestritten wird. Nachdem er sein Aktienpaket im vergangenen Jahr verkauft hatte, war er noch Generaldirektor und bestimmte die Unternehmenspolitik. Pawel Durow hat Russland verlassen und hat nach eigenen Angaben nicht vor, in absehbarer Zeit zurückzukommen.

Weiter beim Sankt Petersburger Herold