„Visit Russia“ – RosTourismus geht im Ausland in die Offensive

„Visit Russia“ – RosTourismus geht im Ausland in die Offensive

Am 10. Juli wurde in der finnischen Hauptstadt Helsinki das erste Touristenbüro der Reihe „Visit Russia“ eröffnet. Damit folgt Russland dem Beispiel anderer nationaler Tourismus-Agenturen und versucht das kriselnde Reisegeschäft im eigenen Land anzukurbeln.

Der erste Versuch wurde ziemlich konventionell mit Balalaika-Musik, Folklore-Kostümen, Bliny und Kwas unternommen. Die Eröffnungsrede hielt der russische Botschafter in Finnland Alexandr Rumjanzew, ausserdem nahmen der stellvertretende Leiter von Rosturism Sergei Kornejew und die Ex-Vizegouverneurin von Petersburg Alla Manilowa an der Veranstaltung teil.

weiter beim St. Petersburger Herold >>>

COMMENTS