Vereinfachte Visaerteilung für Besucher von Olympia

image_pdfimage_print

Sotschi. Am 1. Dezember wurde ein vereinfachtes System für die Erteilung von Visa für ausländische Touristen, die die Olympischen und Paralympischen Spiele in Sotschi besuchen wollen, erlassen. Die Visa-Anforderungen wurden durch neue „Olympia Fenster“ in den weltweiten russischen Konsulaten geändert.

Wer bereits eine Eintrittskarte für einen Olympischen-Wettbewerb, oder für die Eröffnungs- bzw. Abschluss-Zeremonie besitzt und seinen Visaantrag abgeben möchte, muss sich nicht in die Warteschlange beim Konsulat einreihen. Weiterhin muss auch keine Bestätigung einer Hotelunterkunft vorgelegt werden. Diese Visa-Anträge sollen auch beschleunigt bearbeitet werden.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>