Verantwortungsloses Kaliningrad oder Kaliningrad ohne Verantwortung?

Foto: via Kaliningrad-Domizil

Kaliningrad ist die jüngste Region der Russischen Föderation. Kaliningrad ist die geographisch westlichste Region der Russischen Föderation. Kaliningrad hat den jüngsten Gouverneur der Russischen Föderation. Kaliningrad scheint die Region der russischen Superlative zu sein. Vielleicht wird es langsam Zeit, dass sich Kaliningrad dessen bewusst wird und mehr Verantwortung übernimmt?

Seit Mitte vergangenen Jahres scheint Bewegung in das letargische Kaliningrader Leben gekommen zu sein. Täglich mehr finden wir Stadt und Gebiet im föderalen Aufmerksamkeitsfocus. Und so provoziert dies die Frage, wenn wir denn schon die jüngste russische Region, mit dem jüngsten russischen Gouverneur sind und die Zukunft Russlands in den Händen der Jugend liegt, warum man der Stadt und dem Gebiet Kaliningrad nicht seitens der Föderation mehr Verantwortung übergibt. Ich habe den Eindruck, als ob Kaliningrad im föderalen Interesse bisher verantwortungslos ist und seinen provinziellen Status pflegt.

Kaliningrad hat seit 1991 ein Sinuskurvenleben hinter sich: Höhen und Tiefen in regelmäßigen Intervallen, allerdings mit Rhythmusstörungen.

weiter bei Kaliningrad-Domizil >>>