Väterchen Frost in Moskau

image_pdfimage_print

Der 24. Dezember ist in Russland zwar nicht der Heilig Abend. Jedoch ist es der Tag, an dem Väterchen Frost erstmals nach Moskau reist, um dort für die Beleuchtung aller öffentlicher Weihnachtsbäume und die Unterhaltung der Kinder zu sorgen. russland.TV war dabei und wünscht auf diesem Weg Mitteleuropa frohe Weihnachten