USA verhängen weitere Sanktionen gegen Russland

Foto: yakovlevmax0 CC0 Public Domain via Pixabay
image_pdfimage_print

Wegen des Ukraine-Konflikts haben die USA weitere Sanktionen gegen Russland verhängt. Laut US-Finanzministerium sind mehrere russische Firmen und Geschäftsleute von den Sanktionen betroffen. Solange Russland seinen Pflichten, die im Minsker-Abkommen festgelegt wurden, nicht nachkomme, würden die USA ihre Sanktionen nicht aufheben, teilte das US-Finanzministerium am Dienstag mit. Zuvor hatte die EU bereits angekündigt, ihre Sanktionsmaßnahmen gegen Russland zu verlängern.

Die neue US-Regierung will allerdings eine positivere Haltung gegenüber Russland einnehmen. Bei einem Telefonat Mitte November zeigten sowohl der designierte US-Präsident Donald Trump, als auch der russische Präsident Wladimir Putin Bereitschaft zur Verbesserung der bilateralen Beziehungen. Auch die Förderung einer konstruktiven Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen wurde dabei besprochen.

China Radio International.CRI