USA-Piloten überwachen Luftraum zu Russland/Kaliningrad

Piloten der amerikanischen Luftwaffe haben ab 3. Januar 2014 die Überwachung des Luftraumes der Baltischen Länder übernommen. Die USA handeln in der Eigenschaft als NATO-Partner und nutzen den Litauischen Luftwaffenstützpunkt Soknai für ihre Basierung.

Wie der litauische Verteidigungsminister betont, haben immer mehr Länder den Wunsch, die Funktion als Luftraumstreife zu übernehmen. So haben Italien und Ungarn auch ihre Bereitschaft zur Überwachung des Luftraumes erklärt. Die USA selber sind bereits das vierte Mal als Luftstreife für die Länder Litauen, Lettland und Estland tätig, da diese Länder selber nicht über die notwendige Technik für den Schutz des Luftraumes verfügen. Deshalb übernehmen seit dem Jahre 2004 im Wechsel die NATO-Partner diese Aufgabe.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>