Ukrainischer Präsident stimmt vorgezogenen Wahlen zu

image_pdfimage_print

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch ist bereit, auf vorgezogene Parlaments- und Präsidentschaftswahlen einzugehen, wenn das das einzige demokratische Mittel der Lösung der politischen Krise im Land bleiben wird, teilte Vertreter des Präsidenten in der Obersten Rada Juri Miroschnitschenko in einem Interview für ukrainische Fernsehjournalisten mit.

Ein Gewaltszenario für die Regelung der Krise ist ausgeschlossen, auch die Verhängung des Notstandes kommt nicht in Frage, sagte Miroschnitschenko.

Demonstrationen begannen im November 2013 in der Ukraine, als das Ministerkabinett eine Pause bei der EU-Integration verkündete.

[Stimme Russlands]