Ukrainischer Innenminister nennt Kandidaten mit sauberem Wahlkampf

Ukrainischer Innenminister nennt Kandidaten mit sauberem Wahlkampf

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen benannte der ukrainische Innenminister Arsen Awakow die Kandidaten, deren Kampagnen am wenigsten von den Strafverfolgungsbehörden beanstandet wurden.

„Wir hatten dort mehrere Kandidaten, die….. Es waren Anatoli Grizenko, Oleg Ljaschko und Wladimir Selenski“, sagte Awakow auf dem Kanal 1+1.

[hmw/russland.NEWS]

COMMENTS