Ukrainische Nationalisten kündigen Schläge gegen die Krim an

Selbstverteidigung_auf_der_Krim,_März_2014
image_pdfimage_print

In der Ukraine ist ein Krim-Tataren Freiwilligenbataillon geschaffen worden. Dies hat die Aufgabe Angriffe gegen die Krim zu führen. Dies geht aus einer Erklärung einer der Führer dieses Bataillons hervor.

„Jetzt formieren wir ein neues Freiwilligen-Bataillon. Wir erhalten bereits Hilfe. Wir erhalten Militärbekleidung aus der Türkei. Das ukrainische Verteidigungsministerium ist bisher noch unentschlossen, aber das türkische Verteidigungsministerium unterstützt uns bereits. Wir erhalten 250 Komplekte Bekleidung und Schuhe“, – so einer der Vertreter der Einheit.

Das Bataillon soll Aufgaben erfüllen, die vom Generalstab der Ukraine gestellt werden. In erster Linie will das Bataillon die Grenze auf der Krim bewachen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>