Ukraine verhängte umfangreiche Sanktionen gegen Russland

Die Ukraine hat sich seit 25. Januar offiziell den Sanktionen der USA, der Europäischen Union und einer Reihe weiterer Staaten gegen Russland angeschlossen und Sanktionen gegen dutzende von russischen Firmen verhängt.

Von den ukrainischen Sanktionen sind jetzt 160 russische Firmen betroffen, denen die Ukraine die Lizenz für eine Tätigkeit in der Ukraine entzogen hat oder denen eine Tätigkeit auf anderer Grundlage verboten wurde.

Seitens der Ukraine wurde betont, dass Residenten der Russischen Föderation, die unter die Sanktionen fallen, keine passiven Einnahmen auf dem Territorium der Ukraine erwirtschaften dürfen. Weiterhin dürfen die russischen Firmen nicht an Privatisierungen teilnehmen oder staatliches Eigentum pachten.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>