Ukraine verhängt Lebensmittelembargo über Russland

Der ukrainische Premierminister Jezenjuk erklärte, dass die Ukraine auf die Verhängung des Lebensmittelembargos durch Russland mit einem gleichen Schritt reagieren wird.

Jazenjuk hat das ukrainische Wirtschaftsministerium, das Ministerium für Finanzen, das Innenministerium und die Grenzorgane angewiesen, alle notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung des Lebensmittelembargos zu erarbeiten.

Russland hatte am 18. November erklärt, dass es per 1. Januar 2016, im Zusammenhang mit dem Beitritt der Ukraine zur freien Handelszone der Europäischen Union ein Lebensmittelembargo über die Ukraine verhängen wird. Die Ukraine reagiert mit einem gleichen Schritt, ebenfalls per 1. Januar 2016.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>