Ukraine: Haftbefehl gegen Janukowitsch

Gegen den abgesetzten Präsidenten der Ukraine Viktor Janukowitsch wurde ein Haftbefehl erlassen. Die neue ukrainische Führung hat den langjährigen Präsidenten wegen „Massentötung von Zivilisten“ zur Fahndung ausgeschrieben.

Dies teilte das urkainische Innenministerium am Montag mit. Weitere Vertreter der bisherigen Staatsführung würden ebenfalls per Haftbefehl gesucht.

Am gleichen Tag hat die Zentrale Wahlkommission angekündigt, die Vorbereitungsarbeiten für die am 25. Mai geplante Präsidentschaftswahl zu beginnen. Ab dem 25. Februar werden die Kandidaten vorgeschlagen.

[CRI-Online]