Transport eines BUK-Komplexes nach Russland? [Video aus YouTube]

Auf dem Weg gefilmte Raketenabschussbasis oder nichtssagendes Amateurvideo?

Da wir heute schon ein Video über die US-amerikanische Versorgung der Regierungstruppen im Donbass hatten, hier auch einmal ein viel zitierter YouTube-Hit der „anderen“ Seite.

In aller Munde auch in Deutschland ist der behauptete Abtransport eines BUK-Bodenluftkomplexes nach Russland. Als Beweis wird stets das untenstehende Video aufgeführt, wo an der Kamera eine BUK-Batterie angeblich in Richtung Russland auf einem LKW unterwegs ist. Unser Euromaidan-Video des Tages und natürlich auch eines der zehn meistgeschauten des osteuropäischen Internets der letzten Tage:

Boden-Luft-Raketen dieses Typs gelten (neben Kampfjets) als Hauptverdächtige für den Abschuss einer malaysischen Zivilmaschine über dem Donbass Ende letzter Woche. Je nach politischer Einstellung gelten die ukrainische Armee, die Separatisten oder russische Militärhelfer dabei als Schützen. Jeder mag bei all diesen Videos den Beweiswert selbst festlegen. Wir wissen schon, dass je nach persönlicher Einstellung die Einschätzungen stark voneinander abweichen werden. Und bitte, wie schon bei anderen Artikeln vorsorglich erwähnt: Wir dokumentieren nicht nur Meldungen, die wir glauben, Beschimpfungen zwecklos. Es tut uns auch leid, dass wir die Frage aus der Unter-Überschrift nicht beantworten. Dafür ist uns die Nachrichtenlage definitiv zu unübersichtlich, uns wilden Spekulationen anzuschließen.