Tataren blockieren Krim-Zufahrt

Foto: Sergii, CC BY-NC 2.0 flickr.comFoto: Sergii, CC BY-NC 2.0 flickr.com
image_pdfimage_print

Seit Wochenbeginn blockieren pro-ukrainische Krimtataren die drei wesentlichen Zufahrten zu der im vergangenen Jahr von Russland annektierten (bzw. an Russland angeschlossenen) Halbinsel. Seit Montag stauen sich bis zu hundert Lkw vor den Straßensperren bei den Ortschaften Tschongar, Tschaplinka und Kalantschak. Unterstützt werden sie von Vertretern des nationalistischen Rechten Sektors und Veteranen der ukrainischen Freikorps Donbass, Avtomaidan Odessa und Samooboronna Maidana.

Das Freikorps Asow und der Rechte Sektor blockierten zu Wochenbeginn auch einen Übergang im Westen der Ukraine an der Grenze zu dem von Russland unterstützten moldauischen Separatistengebiet Transnistrien.

weiter bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsnachrichten >>>