Syrienkrieg: Fakten statt Propaganda [Video]

Bildschirmfoto 2015-10-07 um 19.53.00
image_pdfimage_print

Im Syrienkrieg verbreiten deutscher und russischer Mainstream praktisch nur zu den eigenen Meinungen passende Meldungen oft unsicherer, aber immer einseitiger Quellen.

Man könnte meinen, es wäre gar nicht möglich, im Kriegsgetümmel und Zeitalter von Luftangriffen zweier Großmächte verlässliche Informationen von unabhängiger Seite zu bekommen. Doch das ist falsch, wie wir in diesem Beitrag bei drei wichtigen Themen zeigen können: Die überraschende Meinung der syrischen Kurden zu den russischen Luftangriffen, die sie wohl aus der Tagesschau verbannt, ein Vergleich der Intensität von russischen und US-Luftangriffen sowie die tatsächliche Stärke der moderaten Rebellen abseits von IS und Al Khaida – all das lässt sich sehr wohl objektiv beurteilen.