Syrien: Kriegsbewegung statt Waffenstillstand [Video]

bildschirmfoto-2016-09-22-um-22-09-29
image_pdfimage_print

Der einzige Ort, an dem die USA und Russland bis zu dieser Woche offiziell zusammen arbeiteten, scheint in dieser Beziehung schon wieder Geschichte zu sein: Syrien.

Das maträtierte Land wurde in den letzten Tagen mit einer ganzen Fülle von News bombardiert – Angriff auf einen Hilfskovoi durch die üblichen Verdächtigen – also die jeweils anderen -, Luftangriff der USA auf Regierungstruppen, Vertreibung von US-Soldaten durch eigene Verbündete. Und mitten drin, die aktivistischen Aktivisten, die in all dem furchtbaren Chaos für die Tagesschau Wahrheit produzieren. Eine echtes Muss also für unsere Anna Nikonova, all das zusammen zu kratzen, umzurühren und einen Eintopf des Grauens in Videoform daraus zu brauen. Im Dirndl übrigens, weil Oktoberfest und Anna unsere Münchner Russin (oder russische Münchnerin) ist.

Über den Autor

Anna Nikonova
1993 geboren mit russischen Wurzeln, aber in Deutschland aufgewachsen. Ich lebe seit der Geburt in München, halte mich aber regelmäßig in Moskau auf, wohin nach wie vor viele verwandtschaftliche Bande bestehen und welches für mich ebenso Heimat bedeutet. Ich fühle mich als Russin und mit dem Land sehr verbunden, möchte mit meiner Arbeit bei russland.TV aber auch etwas für die deutsch-russische Verständigung tun. Aktuell befinde ich mich noch in schulischer Ausbildung, aber die Medienwelt und der Journalismus sollen meine Zukunft sein. Seit 2014 bin ich bei russland.TV Moderatorin der „News mit Anna“.