Sotschi-Countdown: Krasnaja Poljana [Video-Classic]

russland.TV berichtet aus einer Zeit, wo es dort noch leer war - außer den Olympiavorbereitungen

Jetzt, ja jetzt kann jeder nach Krasnaja Poljana. Jetzt treten sich sogar die Deutschen dort tot in ihrem eigenen Haus.

Sogar die ARD auf der Suche nach Olympia-Nachteilen, -Bedenken und -Zerstörungen. Nur der deutsche Präsident natürlich nicht, weil der nicht kommt. Also gar nicht. Aber anno 2012. Wer war da schon in Krasnaja Poljana? Und das noch im Sommer? russland.TV natürlich. Und wo jetzt ja alle nach K.P. schauen, wärmen wir unseren K.P.-Film natürlich auf. Warum einen neuen drehen, wo jetzt dort alles völlig überlaufen ist und wir sowieso (im Gegensatz zur ARD) keinerlei Übertragungsrechte jemals bezahlen können? Also hier – Krasnaja Poljana („Rote Lichtung“) auf deutsch und leer, schöne Natur und schöne Musik. Übrigens wissen wir auch, dass unsere Sprecherin damals einen Betonungsfehler bei der Aussprache gemacht hat. Damals hat das keinen gestört, weil niemand diesen Vorort von Sotschi in den Bergen kannte. Kommentare deswegen sind zwecklos.