Sotschi 2014: Terrordrohungen per E-Mail an NOKs = Fälschung

Die angeblichen Terrordrohungen per E-Mail an verschiedene NOKs ist eine Fake-Mail.verschiedene NOKs ist eine Fake-Mail.
image_pdfimage_print

Sotschi. Mehrere Nationale Olympische Komitees (NOK), darunter auch der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und auch das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC), haben in den vergangenen Tagen eine Droh-E-Mail erhalten. Die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland haben darauf gleich von einer ernsthaften und sehr bedenklichen Bedrohung berichtet (ZDF im Mittagsmagazin am Mittwoch um 13:58 Uhr). Wie ist der Wahrheitsgehalt dieser Meldung wirklich?

In dieser E-Mail wurde mit Anschlägen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gedroht. Die österreichische Presseagentur (APA) fragte diesbezüglich sofort beim Österreichischen Olympischen Komitee nach und dieses gab sofort Entwarnung. Bleibt die Frage: Warum diese Möglichkeit nicht auch öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland nutzen und Angst schüren?

weiter bei sotschi-2014.RU >>>