Skilanglauf – Staffel der Damen: Schweden vor Finnland und Deutschland

Die Skilangläuferinnen aus Finnland, Schweden und Deutschland (von links) stehen auf dem Siegerpost nach der Damen-Staffel. Foto: © RIA NovostiDie Skilangläuferinnen aus Finnland, Schweden und Deutschland (von links) stehen auf dem Siegerpost nach der Damen-Staffel. Foto: © RIA Novosti

Sotschi. Schweden hat dank Charlotte Kalla die Frauen-Staffel im Skilanglauf über 4×5 Kilometer gewonnen. Die Silbermedaillen gingen an Finnland. Die deutsche Langlauf-Staffel ist überraschend    auf den dritten Platz gelaufen. Russland belegte Rang sechs. Ein Debakel erlebte Norwegen. Der haushohe Favorit lief weit abgeschlagen hinterher und musste sich mit dem fünften Platz begnügen.

Neun Sekunden hinter Norwegen kam das russische Quartett: Julia Iwanowa, Olga Kuziukowa, Natalija Zukowa und Julia Tschekalowa auf Platz sechs ins Ziel. Nach dem ersten Wechsel hatte Russland sogar noch geführt. Olga Kuziukowa konnte aber diese Führung auf der zweiten klassischen ……

weiter bei sotschi-2014.RU >>>