Skilanglauf: Schock für Russland – Finne zerstört Russlands Gold-Traum

Der Deutsche Tim Starke stürzt nach einer unfairen Attacke eines Finnen und reißt dabei unabsichtlich Krjukow mit. Foto: © RIA NovostiDer Deutsche Tim Starke stürzt nach einer unfairen Attacke eines Finnen und reißt dabei unabsichtlich Krjukow mit. Foto: © RIA Novosti
image_pdfimage_print

Sotschi. Das ist nicht zu fassen: Nikita Krjukow war auf Gold-Kurs, als dem deutschen Tim Tscharnke kurz vor dem Ziel der Finne Jauhojärvi rüde über die Ski fuhr und dadurch auch Krjukow zu Sturz brachte. Jetzt läuft ein Protest der Deutschen.

Russland konnte aber wenigstens noch die Silbermedaille erkämpfen, während Deutschland nur Rang sieben belegte. Schweden belegte dadurch noch den Bronze-Rang.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>