Ski Alpin: Gold in Super-Kombination für die Schweiz

Pawel Trichitschew war bester Russe in der Super-Kombination auf Platz 24. Foto: © RIA NovostiPawel Trichitschew war bester Russe in der Super-Kombination auf Platz 24. Foto: © RIA Novosti
image_pdfimage_print

Sotschi. Große Überraschung bei den alpinen Olympiarennen: Sandro Viletta heißt der Sieger in der Super-Kombination.

Der Schweizer besiegte alle Favoriten. Die Top-Fahrer gingen dagegen leer aus.    Mit einem traumhaften Slalomlauf kam der 28-Jährige ganzen oben auf den Thron. Über Silber freute such Ivica Kostelic aus Kroatien. Der Italiener Christof Innerhofer gewann Bronze. Russische Kombinierer hatten keine Chance unter die besten 20 Rennläufer zu fahren.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>