Silikon Valley im Moskauer Bezirk

Die Familie von Michael Mirilashvili und seines Geschäftspartner Leo Leviev investieren über  1 Millarde Rubel in den Bau eines Industrieparks im Moskowskij-Rayon von St. Petersburg. Die Firmen im Technopark sollen IT – Startups sein an denen sich die Unternehmer beteiligen wollen oder bereits Anteile besitzen. Das Gründerzentrum wird Anfang 2016 in Betrieb genommen.  Die Firma “Selectel” welche sich im Besitz der beiden Mitbegründer von VKontakte befindet, hat über 1 Mrd. Rubel in dieses Projekt investiert. Die notwendige Infrastruktur für die IT – Unternehmen werden Technobüroflächen, Lagerraum und ein Rechenzentrum sein.

IT-Infrastuktur für eigene und neue Unternehmen

Auch soll in diesem Jahr eine Serverfarm bzw. Datacenter in einem Teil des Technoparks eingerichtet werden.
Die genaue Lage des Objekts ist noch nicht benannt, doch auf der Webseite von Selectel wird das Gelände Zwetotschnaja II genannt, welches sich auf dem ehem. Gelände der Fabrik „Positiv“ zwischen der Koli-Tomchaka und der Zwetotschnaja befindet. Laut der Website wird das neue Rechenzentrum sieben Serverräume mit je 350 m2 befinden und 850 Serverschränke beherbergen. Die übrigen Flächen werden zur Verwaltung und als Lager- und Büroflächen ausgewiesen.

weiter beim St.-Petersburger Herold >>>